ein Nein muss klar kommuniziert werden

ein Nein muss klar kommuniziert werden


Nein – ein kleines Wort mit großer Wirkung

Mut zum Neinsagen entwickeln und ohne Schuldgefühle Grenzen setzen

Fühlen Sie sich manchmal durch Ihre Freunde, Familie, Kollegen, Vorgesetzten und deren Ansprüche überfordert?

Haben Sie häufig den Wunsch, auch mal Nein zu sagen, sich gegen die Wünsche anderer abzugrenzen und sich für die Erfüllung Ihrer eigenen Bedürfnisse einzusetzen?

Ärgern Sie sich manchmal darüber, dass Sie die Kritik anderer verletzt oder kränkt, und haben Sie den Wunsch, der Kritik besser standhalten zu können?

Ein Nein zur rechten Zeit erspart Missverständnisse, Ärger, Überforderung, schlechte Laune und Stress, schafft Klarheit, Vertrauen, Akzeptanz und Respekt.

Dieser Kurs möchte Sie dabei unterstützen,

  • dass Sie sich vor Überforderung schützen
  • Ihre persönlichen Grenzen souverän, sachlich und verständlich zu vermitteln
  • zu Ihren eigenen Bedürfnissen zu stehen und eingefahrene Gleise zu verlassen
  • mit Kritik gelassen und konstruktiv umzugehen

Es geht in unserem Training keinesfalls um radikales Ellbogen-Einsetzen, übertriebenen Egoismus oder eine Totalverweigerung den Mitmenschen gegenüber – Nein! – es geht um Ihre eigenen Grenzen, darum, diese auszuloten und vermitteln zu können, Ihren Standpunkt einzunehmen, eigene Wünsche zu respektieren und auszusprechen, die eigene Meinung zu vertreten, Neinsagen zu können – ohne Schuldgefühle –, und ohne andere dabei zu verletzen.

Dauer: 2,5 Tage

Teilnehmerzahl: max. 15

Nächster Termin: 25. - 27. Februar 2019 in München

Preis: 390,-- € inkl. MwSt. und Verpflegung in den Kaffeepausen

Seminarzeiten

1. Tag 16.00 Uhr – ca. 20.00 Uhr

2. Tag 09.00 Uhr – ca. 17.30 Uhr

3. Tag 09.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr

Hier finden Sie den Flyer für das Seminar: Nein- ein kleines Wort mit großer Wirkung