Trennungsgespräche professionell und partnerschaftlich führen

Trennungsgespräche professionell und partnerschaftlich führen


Trennungsgespräche professionell führen

Zuweilen ist eine Trennung von MitarbeiterInnen unabdingbar.

Ein Trennungsgespräch zu führen, gehört zu den heikelsten Führungsaufgaben. Die rechtlichen Rahmenbedingungen werden in den meisten Fällen von der Personalabteilung geklärt und den Führungskräften zur Verfügung gestellt.

Trennungsgespräche werden häufig von der emotionalen und menschlichen Komponente her unterschätzt. Auch wenn die Trennung sauber und fair gestaltet werden soll, eskalieren Gespräche schnell. Durch eine gute Vorbereitung und Gesprächsführung sollte das Selbstwertgefühl des Mitarbeiters / der Mitarbeiterin gewahrt bleiben. Der falsche Umgang mit ausscheidenden Beschäftigten kann das Image des Unternehmens negativ beeinflussen und die Motivation und Arbeitsleistung der verbleibenden MitarbeiterInnen verringern.

Oft wollen Führungskräfte das Gespräch möglichst schnell hinter sich bringen und gehen zu direkt vor - oder sie haben Schwierigkeiten damit, die unangenehme Botschaft zu vermitteln und reden um den heißen Brei. Beides ist unangebracht und wird dem Gesprächspartner nicht gerecht.

Inhalte des Coachings:

  • Rahmen und Ablauf eines Trennungsgesprächs (Einstieg in das Gespräch – die Trennungsbotschaft / Begründung der Trennung / Erläuterung Rahmenbedingungen / Dialog / nächste Schritte definieren / Vereinbarungen treffen)
  • Gesprächsvorbereitung auf das Trennungsgespräch – Leitfragen zum Leitfaden
  • Perspektivwechsel – Verständnis aufbauen
  • Umgang mit Reaktionsmustern des betroffenen Mitarbeiters / der betroffenen Mitarbeiterin
  • Auf Fragen des betroffenen Mitarbeiters / der betroffenen MitarbeiterIn eingehen
  • Mit Einwänden psychologisch versiert umgehen
  • Empathische Kommunikation
  • Persönliche Wirkung (Körpersprache, kommunikatives Auftreten)
  • Welche Fehler gilt es zu vermeiden?

Ziele des Coachings:

•            Sie lernen das Führen von Trennungsgesprächen gezielt vorzubereiten
•            Sie lernen die Bedingungen eines fairen Trennungsgesprächs kennen
•            Sie erhalten ein Gesprächskonzept, um die bevorstehenden Trennungsgespräche der
              Situation angemessen zu führen.
•            Sie können angemessen und empathisch auf die individuellen Einwände Ihres
              Gesprächspartners reagieren
•            Sie erarbeiten einen Plan über die Information des restlichen Teams

Sie bekommen praxisorientierte Vorgehensweisen, psychologisches Wissen, praktische Tools und Konzepte